News zu den Themen Pferdetransport und dem Reisen in Pferden

Wir präsentieren die aktuellen News unseres Kooperationspartners mit Pferden reisen.


Humbaur und die Hansepferd 2018 – ein perfektes Duo

Gersthofen, 3. März 2018 - Alle zwei Jahre ist die Hansepferd das Mekka der Reiter und Pferdeliebhaber im Norden Deutschlands. Vom 20. bis 22. April 2018 kommen internationale Aussteller nach Hamburg, um ihre Innovationen zu präsentieren. Humbaur, einer der größten Spezialisten für Pferdeanhänger in Europa, ist mittendrin und zeigt in Halle B 6 auf 260 qm Ausstellungsfläche elf Modelle aus der laufenden Kollektion.


Den vollständigen Artikel finden Sie unter http://www.mit-pferden-reisen.de jetzt dorthin wechseln

Amarok DoubleCab Highline 3.0 V6 TDI EU6 SCR 165 kW: In jeder Hinsicht gewachsen

Im Vergleich zum Vorgängermodell des VW Amarok, hat sich der Pickup in jeder Hinsicht deutlich weiter entwickelt: Er ist nicht nur länger und breiter, sondern auch die Motorisierung ist auf drei Liter Hubraum, von 4 auf 6 Zylinder und 224 PS gewachsen. Anstatt der manuellen Schaltung arbeitet nun eine 8-Gang-Automatik und die Anhängelast kann mit 3,5 Tonnen nun auch die schwereren Pferdeanhänger locker ziehen. Die Zuladung beträgt eine Tonne. Allerdings hat er auch im Preis zugelegt: rund 57.400 Euro kostete das Testmodell in der Highline-Ausstattung mit ein paar Extras.

Im Gegensatz zu den USA, wo Pickups seit jeher zum Straßenbild gehören wie hierzulande die beliebten SUVs, nutzen bei uns überwiegend Menschen mit größerem Transportbedarf auch außerhalb des Reitsports diese durchaus praktischen Fahrzeuge. Aufgrund der Größe – der VW Amarok ist 5,32 m lang und 2,24 m breit – fühlt er sich überwiegend auf dem Land zuhause, wo seine Besitzer ausreichend Platz und möglichst einen Carport haben, denn in normalen Stadt-Garagen wird es eher eng.


Den vollständigen Artikel finden Sie unter http://www.mit-pferden-reisen.de jetzt dorthin wechseln

Das richtige Zugfahrzeug: Eine gewisse Größe muss sein

Was muss ein solides Auto „können“, um sicher einen Zweipferdeanhänger zu ziehen und möglichst auch typisches Reiter- oder sogar Turniergepäck zu transportieren? www.mit-Pferden-reisen.de beschreibt die wichtigsten Anforderungen an ein typisches „Reiterauto“. 

Auch wenn wir als Reiter gerne nach den großen "Schlitten" schielen, setzt die nüchterne Realität des oftmals beschränkten Budgets der Umsetzung dieses Wunsches doch ganz klare Grenzen. Abgesehen vom Geldbeutel ist ja auch Umweltbewusstsein Trumpf, daher ist es sinnvoll, nicht an 365 Tagen im Jahr eine zweieinhalb Tonnen schwere Karosse bewegen, deren Größe man im Grunde nur zehnmal braucht. Kurz und gut: Es gibt zahlreiche gute Gründe für ein „vernünftiges Auto“ als Pferdeanhänger-Zugfahrzeug. Dennoch muss es aber gewisse Leistungsmerkmale aufweisen, sonst wird der Transport unseres kostbaren Gutes unpraktisch und – was noch schlimmer ist – gefährlich.


Den vollständigen Artikel finden Sie unter http://www.mit-pferden-reisen.de jetzt dorthin wechseln

Ausritt in der Elbtal-Göhrde

Ein Ausflug in die Elbtal-Göhrde lohnt zu jeder Jahreszeit. Aber gerade jetzt im Herbst leuchten die Blätter in allen Farben, Lichtungen laden zu einem kleinen Päuschen ein, wenn Reitzer und Pferd nach der – zumindest für norddeutsche Verhältnisse - kleinen „Bergbesteigungen“ erschöpft sind: Denn steil geht es über weiche Waldwege hinauf, zum Beispiel auf den Hechtberg oder den Gräfingsberg. Gut übernachten können Reiter und Pferde im Hotel Pferdeschulze, wo regelmäßig allerlei Veranstaltungen Pferdefreunde für stattfinden.

|gallery id=271| Das Elbtal-Göhrde Gebiet ist eines der schönsten Reitgebiete Deutschlands. Die Touren sind weitläufig – hier kann man sich stundenlang im Wald und auf gut zu bereitenden Feldwegen (Beschlag ist hier für Pferde mit guten Hufen kaum notwendig) in allen Gangarten herumtreiben – ungestört von Straßenverkehr oder großen Wanderer- oder Fahrradgruppen. Zur Orientierung sei die topografische Karte „Naturpark Elbufer-Drawehn“ (Maßstab 1:50.000) empfohlen.

Das Reitgelände liegt rund 100 Kilometer östlich von Hamburg und ist über die A 250 Richtung Lüneburg und dann über die B 216 Richtung Dannenberg mit Anhänger in gut ein bis anderthalb Stunden zu erreichen, so dass sich die Fahrt auch für einen Tag lohnt. Es gibt Rastplätze mit Heu, Wasser und Reitertrunk.


Den vollständigen Artikel finden Sie unter http://www.mit-pferden-reisen.de jetzt dorthin wechseln

Bücker Careliner Innovationen 2018: 100 Prozent Flexibel, 100 Prozent Meerensklima

Emsdetten, 21. März 2018 - Ab sofort verfügen die Bücker Careliner-Modelle optional über das praktische Rampe-Tür-System. Zudem wurde die Partnerschaft mit der Firma Oxygen Concept weiter ausgebaut, die ihr Ultraschallvernebelungssystem in einem Careliner als mobile Inhalationskabine bietet.


Den vollständigen Artikel finden Sie unter http://www.mit-pferden-reisen.de jetzt dorthin wechseln

Die schönste Zeit des Jahres auf dem Rücken eines Pferdes: Großes Angebot an Reiturlauben auf der HansePferd Hamburg von 22. bis 22. April

Hamburg, 21. März 2018. Fremde Länder und Kulturen entdecken und dabei das schöne Hobby Reiten genießen? Das geht am besten mit einem Reiturlaub! Vom Galopp am Strand über den Wanderritt in Kanada bis zur Reitsafari in Afrika gibt es auf der HansePferd Hamburg für jeden Reiter das passende Ziel. Ob ohne eigenes Pferd oder mit, ob Reiterferien in der Region oder ein Reiturlaub in einem exotischen Land – die umfangreichen Reise-Angebote der Aussteller sprechen Einsteiger, Gelegenheitsreiter und erfahrene Pferdesportler an. Insgesamt präsentieren mehr als 450 Unternehmen aus 15 Ländern auf dem Hamburger Messegelände ihre Produkte und Dienstleistungen rund ums Pferd. Begleitet wird die beliebteste Pferdemesse im Norden von einem attraktiven Rahmenprogramm mit täglich mehr als 100 Vorführungen und Vorträgen.

Die Bandbreite beim Reiturlaub reicht vom Kurztrip über die Fernreise bis zum Bildungsreiturlaub inklusive Sprachunterricht in Großbritannien. Speziell an Kinder richten sich die Angebote zahlreicher Pony- und Reiterhöfe. Wen das Fernweh plagt, der findet auf der HansePferd Hamburg eine große Auswahl renommierter Anbieter wie Pegasus Reiterreisen, Das Urlaubspferd Internationale Reiter-Reisen oder Pferd & Reiter Reiterreisen. Ausgezeichnete Kenntnisse über Land und Leute, vertrauensvolle Partnerschaften, abwechslungsreiche Programme und beste Qualität bilden die Grundlage für einen rundum gelungenen Reiturlaub. Großen Wert legen alle Aussteller auf gut ausgebildete und rittige Pferde sowie auf eine sichere Ausrüstung.


Den vollständigen Artikel finden Sie unter http://www.mit-pferden-reisen.de jetzt dorthin wechseln

wm meyer auf der HansePferd in Hamburg von 20. bis 22. April 2018 in Halle B6, Stand 401

Werneck, 12. März 2018 - Es ist wieder so weit! Am Freitag, dem 20. April öffnet die HansePferd ihre Tore, die Hamburger Traditionsmesse rund um das Thema Pferdesport. Auf ca. 47.000 m² werden über 450 Aussteller aus vierzehn Nationen ihre Produkte vorstellen. Und wie immer darf sich das Publikum


Den vollständigen Artikel finden Sie unter http://www.mit-pferden-reisen.de jetzt dorthin wechseln

10 Pferde, 3 Esel, 2 Alpakas und 2 Lamas fahren jetzt HUMBAUR: HUMBAUR spendet dem Therapiezentrum Ziegelhof des Bunten Kreises einen Pferdeanhänger Balios

Gersthofen, 8. März 2018  - Was für ein Riesenglück ein gesundes Kind zu haben! Und wie gut, dass es für chronisch kranke und Kinder mit Einschränkungen das Therapiezentrum Ziegelhof des Bunten Kreises gibt. Damit die Tiere des Ziegelhof gut und sicher transportiert werden können, hat


Den vollständigen Artikel finden Sie unter http://www.mit-pferden-reisen.de jetzt dorthin wechseln

Bodenständige Einsteigermodelle: Holz-Polyester-Pferdeanhänger

Mögen auch Vollpolyester- und Alu-Pferdeanhänger immer mehr in Mode kommen, das bodenständige Einsteigermodell ist immer noch der Holz-Polyester-Pferdeanhänger. Wer ihn gut gepflegt, kann auch lange Freude daran haben, wie die Hersteller bestätigen.

Früher gab es sie nur aus Holz mit Planendach, später auch mit Polyesterhaube: Die ersten Pferdeanhänger. Aber auch heute behaupteten sich diese Modelle, die überdies von fast allen Herstellern noch angeboten werden, als preiswerte und solide Einstiegsvariante.


Den vollständigen Artikel finden Sie unter http://www.mit-pferden-reisen.de jetzt dorthin wechseln

Urlaub mit Pferd und Hund auf der AlAssil Oase

Ein paar Tage auf der AlAssil Oase in Friedensthal bei Eckernförde sind Erholung pur. Das liegt nicht nur an Ausflügen zu Pferd, Rad oder auf Schusters Rappen durch die weitläufige Landschaft Schleswig-Holsteins, sondern an der für Mensch und Pferd rundum perfekten Ferienanlage AlAssil Oase.

Das Naturschauspiel könnte perfekter nicht ein. Der mit weißen Schäfchenwolken betupfte Himmel beginnt gerade, sich vom strahlenden Tagesblau in vorabendliches Rosaviolett zu verfärben und kündigt so auf malerische Weise den langsamen Sonnenuntergang an, wie er typisch ist für den Ausklang eines Frühsommertages im Norden Deutschlands. Ein leichtes Lüftchen weht, während wir genüsslich auf unserer Terrasse sitzen, ein Gläschen prickelnden Prosecco Hand, den Blick direkt auf eine gepflegte Weide gerichtet, wo unsere beiden Quarter Horse Stuten sich am saftigen Gras gütlich tun. Das zunehmende Abendlicht lässt die Palomino-Stute noch goldener erscheinen und die Fuchsstute dunkelrot. Ab und zu heben sie, wie auf ein geheimes Zeichen hin, synchron ihre Köpfe, blicken hin aus in die Ferne, um dann wieder genüsslich zu grasen. Unsere junge Australian Shepherd Hündin versucht tapsig Schmetterlinge zu fangen und widmet sich dann frustriert ihrem Knochen. Auch sie ist, ebenso wie die großen Vierbeiner, willkommen in der AlAssil Oase auf Gut Friedensthal gut fünf Kilometer südwestlich vom Ostseebad Eckernförde.


Den vollständigen Artikel finden Sie unter http://www.mit-pferden-reisen.de jetzt dorthin wechseln

Noble Eleganz: Vollpolyester-Pferdeanhänger

Der Vollpolyester-Pferdeanhänger ist ohne Zweifel die eleganteste Variante, seine vierbeinigen Freunde zu transportieren. Neben dem Chic hat er allerdings auch viele andere Vorteile.

|gallery id=342| Das größte Argument für einen Vollpolyester-Pferdeanhänger ist ohne Zweifel seine vielfältige Optik, in der mittlerweile von den verschiedenen Herstellern produziert wird. Das beginnt bei den teilweise extravaganten Formen für die Bug- und Dachgestaltung und endet bei der nahezu unbegrenzten Farbvielfalt.: „Bei uns können Sie Ihren Pferdeanhänger in jeder RAL-Farbe oder auch passend zu Ihrer Sonderfarbe des Autos bestellen, weil wir die Fahrzeuge wie Autos lackieren“, erklärt Dr. Uwe Meyer vom Anhängerwerk WM Meyer im bayerischen Werneck. Zahlreiche Hersteller bieten auf ihren Internetseiten auch Farbkonfiguratoren an, mit denen Korpus und Haube in bunter Vielfalt zusammen gestellt werden können - vom noblen Schwarz mit Silberdach bis hin zu Pink oder Petrol. 


Den vollständigen Artikel finden Sie unter http://www.mit-pferden-reisen.de jetzt dorthin wechseln

Fast unkaputtbar – Pferdeanhänger aus Aluminium

Während der Vollpolyester-Pferdeanhänger die eleganteste Variante ist, Pferde zu zu transportieren, ist der Aluminium-Pferdeanhänger nach bisherigen Erfahrungen das Fahrzeug mit der längsten Lebensdauer: Wichtig ist allerdings, dass auch der Boden aus diesem unverrottbaren Material oder einer Alu-Kunststoff-Kombination besteht.

Aluminium-Pferdeanhänger gibt es in Deutschland bereits seit den 70er Jahren. Wie so oft waren es damals die Firmen Böckmann und WM Meyer, welche die ersten Anhänger aus dem unverrottbaren Material herstellten. Auch die britischen Hersteller Ifor Williams und Rice setzten schon früh auf Aluminium im farbigen Kleid.


Den vollständigen Artikel finden Sie unter http://www.mit-pferden-reisen.de jetzt dorthin wechseln

Ausreittipp: Granderheide - Lütjensee in Schleswig-Holstein

Wer auf einem Ausritt die Abwechslung liebt, gerne über Feld- und Waldwege mit kleineren Hügeln galoppiert und seinem Pferd sogar ein Fußbad in fließendem Wasser gönnen möchte, sollte einmal das Gebiet um Granderheide und Grander Tannen bis hin nach Lütjensee (ca. 20 Kilometer östlich von Hamburg) erkunden. Allerdings ist diese Strecke  vorwiegend dann gut zu bereiten, wenn es einige Tage trocken war, weil die Waldwege nach längerem Regen durchaus matschig werden.

Ein idealer Ausgangspunkt für den Ritt ist das nördliche Ende des Großenseer Weges in Granderheide, das sich etwa fünf Minuten von der Autobahn 24 (Hamburg-Berlin), Ausfahrt Witzhave, befindet. Gut zu erkennen ist die Einfahrt an dem an der Ecke liegenden großen Reitstall Puls. Am Endpunkt der Sackgasse findet auch ein größeres Gespann gut Platz zum Parken. Weitere Autos stehen dort eher selten, so dass sogar problemloses Wenden möglich ist und das Fahrzeug wieder in Ausfahrtrichtung auf gutem Waldboden bequem geparkt werden kann. Links und rechts davon ist genügend Platz, um die Pferde zu satteln und aufzutrensen.


Den vollständigen Artikel finden Sie unter http://www.mit-pferden-reisen.de jetzt dorthin wechseln

Sichere Maschen: Heunetz im Pferdeanhänger

Jetzt müssen Pferdebesitzer keine Angst mehr haben, dass ihr gelangweilter Vierbeiner sich während der Fahrt im Heunetz verheddert. Mit dieser Lösung gehört das Maschen-Verheddern der Vergangenheit an.

Mit Karabinerhaken und einem  selbstgeknoteten Netz aus Gummiseilen


Den vollständigen Artikel finden Sie unter http://www.mit-pferden-reisen.de jetzt dorthin wechseln

Ausreiten in Schleswig-Holstein: Segeberger Forst

Wer im Norden von Hamburg oder in der Region Neumünster und Segeberg wohnt, findet im Segeberger Forst ein schönes Reitwegenetz, das zudem auf der Maiwald-Karte „Kreis Segeberg West“ gut geplant werden kann.

Der Staatsforst Segeberg liegt wie der Name vermuten lässt im Kreis Segeberg, etwa 50 Kilometer nördlich von Hamburg. Das Waldgebiet hat insgesamt eine Fläche von über 4.000 Hektar und ist damit hinter dem Sachsenwald (dessen Wege hier ebenfalls schon beschrieben wurden) das zweitgrößte zusammenhängende Waldgebiet in Schleswig-Holstein. Wunderschön für Ausritte zu nahezu jeder Jahreszeit ist die Vielfalt von umfasst Fichten-, Kiefern- und Lärchenbeständen, aber auch Buchen- und Eichenbestände sind zu finden.


Den vollständigen Artikel finden Sie unter http://www.mit-pferden-reisen.de jetzt dorthin wechseln